Das Audio-Interface wird nicht angezeigt. Was ist falsch?

Die MA 1 Software unterstützt nur Interfaces, die sowohl für den Ein- als auch Ausgang konfiguriert sind. Bitte beachten Sie, dass das der Fall ist.

Des Weiteren werden diese Gerätekategorien nicht angezeigt und unterstützt:

  • Bluetooth Headsets
  • Eingebaute Lautsprecher
  • Eingebaute Mikrofone

Unter Windows muss ein ASIO-Treiber für das entsprechende Audiointerface installiert sein. Bitte schauen Sie auf der Website des Audiointerface-Herstellers, ob dort ein solcher Treiber angeboten ist und installieren Sie diesen.

Wenn für das eingesetzte Audiointerface kein ASIO-Treiber angeboten wird, kann auch ein Universal-ASIO-Treiber helfen. Ein solcher Treiber ist ASIO4ALL.

Ich kann meine Lautsprecher im Netzwerk nicht finden

  • Prüfen Sie, ob die Lautsprecher auf Netzwerk und nicht auf lokal eingestellt sind
  • Stellen Sie sicher, dass in Ihrem Netzwerk die Geräteerkennung aktiviert ist. Diese Funktionalität könnte als MDNS, UPnP, IGMP oder Bonjour bezeichnet werden.
  • Der Rechner, auf dem diese Anwendung läuft, muss das gleiche Netzwerk wie Ihre Neumann DSP-Geräte verwenden.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Neumann DSP-Geräte mit demselben Router oder Switch verbunden sind.
  • Stellen Sie sicher, daß alle DSP-Geräte eingeschaltet sind.
  • Stellen Sie sicher, dass sich die Neumann-DSP-Geräte nicht im Standby-Modus befinden. Falls doch, spielen Sie etwas Audio ab, um sie aufzuwecken.
  • Schalten Sie die Neumann DSP-Geräte aus und wieder ein und warten Sie 60 Sekunden lang.
  • Zurücksetzen der Lautsprecher

So setzen Sie die internen Bedienelemente des KH 80 DSP auf die Werkseinstellungen zurück:

  • Schalten Sie den KH 80 DSP ein.
  • Während das Logo noch rot ist und das Hochfahren anzeigt, bewegen Sie den SETTINGS-Schalter wiederholt nach oben und unten, bis er nach einigen Sekunden weiß geworden ist.
  • Das Logo beginnt dann einige Sekunden lang rot zu blinken, bevor es wieder weiß wird.

So setzen Sie die internen Bedienelemente des KH 750 DSP auf ihre werkseitigen Standardwerte zurück:

  • Schalten Sie das KH 750 DSP ein.
  • Während die Netzleuchte während der Boot-Phase durchgehend rot leuchtet, bewegen Sie den STANDBY-Schalter wiederholt nach oben und unten, bis er nach einigen Sekunden grün wird.
  • Die Betriebsanzeige blinkt dann rot, während die Standardeinstellungen übernommen werden, bevor sie wieder grün leuchtet.

Signal to Noise Ratio-Messung funktioniert nicht auf dem MAC

Es hat sich in einigen Konfigurationen in Verbindung mit MAC-OS herausgestellt, dass es beim Einsatz von Audio-Interfaces mit hoher Kanalzahl und der MA 1 Software Version 1.0 zu Problemen kommen kann.

Bitte installieren Sie MA 1 Softwareversion 1.1 oder höher.