close

Die modernsten Instrumente, neueste Studioausrüstung und alles, was die Musikwelt sonst noch glücklich macht – all das bot uns die NAMM Show 2019!
 
Darunter entdeckte man auch den ersten Neumann-Kopfhörer: Der NDH 20 ist ein geschlossener Studiokopfhörer, der hohe Schallisolation mit dem sorgsam ausgewogenen Klangbild und der überragenden Auflösung verbindet, für die der Name Neumann steht.

Die Atmosphäre auf der NAMM war aufregend. Viele Besucher kamen zum Stand, um das neueste Mitglied der Neumann-Familie zu testen. Der außergewöhnlich ebene Frequenzgang und das natürliche Stereobild des NDH 20 fanden großen Gefallen, womit er sich ideal für das Monitoring, Editing und Mixing, selbst in lauten Umgebungen wunderbar eignet.

Neumann Geschäftsführer Wolfgang Fraissinet präsentiert den NDH 20 internationalen Pressevertretern

Darüber hinaus stellte Neumann mit dem KH 750 DSP einen neuen Subwoofer vor, der die optimale Wahl für kleinere Räume und die perfekte Ergänzung zu den Neumann KH 80 DSP Studiomonitoren ist. Die Kompatibilität mit der Neumann.Control iPad®-App rundet das Konzept einer kompakten Lösung für anspruchsvolle Monitoring-Aufgaben ab.